Freitag, 17. Dezember 2010

Die Gedanken sind frei

Die Kreativitätsbranche 1/4
UNISCENE-Kreativ-Report: Die Gedanken sind frei
Zuhause ist sie in der rechten Gehirnhälfte: die Kreativität. Doch wie geht man mit ihr in Studium und Beruf am besten um? Ist Kreativität erlernbar? UNISCENE stellt ideenverliebte Künstler und erfinderische Selbstständige vor, die ihre Kreativität als Motor für ihr Leben nutzen. Von Saskia Balke

______________


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen